Startseite

Der TuS Rötsweiler-Nockenthal wünscht einen schönen Tag und einen angenehmen Aufenthalt auf TuS-RN.de.
 
1-Wappen-3D
2
3
4
5
6-Mannschaftsbild

 
 
Die beiden SG Mannschaften stellten sich an unserem Sportfest im neuen Outfit vor.
Herzlichen Dank gilt der Ergo Versicherung Thorsten Ströher für die großzügige Unterstützung beim Kauf der Trikots.
 
1. Mannschaft 2017/18
 
 

Oben von Links:

Martin Mayer, Jan-Uwe Audri,Jonas Schmidt, Sebastian Weber, Stefan Schulz, Daniel Bach, Sascha Becker, Lars Pleines, Trainer Marco Holländer, Betreuer K-P Schneider

Unten von Links:

Daniel Brenner, Uwe Pleines, Thorsten Ströher, Bastian Tasch, Andreas Cullmann, Stefan Stumm, Nico Schulz, Adrian Alt

2. Mannschaft 2017/18

 
 

Oben von Links:

Betreuer K-P Schneider, Patrick Cazales, Peter Mannweiler, Florian Lauer, Timo Kappler, Markus Groß, Aljoscha Heringer, Moritz Mayer, Trainer Marco Holländer, Dominik Steppe,

Unten von Links:

Daniel Bach, Martin Heidrich, Uwe Audri, Jonas Schmidt, Christopher Schuch, Tobias Nickweiler, Adrian Alt

 


 

Bericht zur Jahreshauptversammlung des TuS Rötsweiler-Nockenthal  

 

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßte der 1. Vorsitzende Lothar Petry 

32 Mitglieder. Nach der Begrüßung und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder berichtete der Vorsitzende über die Veranstaltungen und Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. So wurde  endlich die lang ersehnte Kühlzelle installiert. 

Zum Sportlichen Teil gab Trainer Martin Mayer seinen Bericht  ab. Natürlich war die A-Klasse Meisterschaft der Höhepunkt  des Jahres. Leider stand am Ende der diesjährigen Saison der Abstieg, jedoch war er mit den Leistungen  in der zweiten Saisonhälfte beider Mannschaften zufrieden. Ein großes Lob zollte er den zahlreichen Zuschauern, die die Mannschaft jederzeit toll unterstützt hätten. Er wünschte seinem Nachfolger Marco Holländer alles Gute in der neuen Saison. 

Den Bericht der  Dartabteilung gab Jasmin Petry ab. Die Mannschaft stehe im Mittelfeld der Tabelle, und ein Neuzugang entspanne die Personalsituation etwas.     

Dann standen Ehrungen auf dem Programm.Die Bronzene Spielernadel für 150 Meisterschaftsspiele erhielten Martin Heidrich, Adrian Alt und Andreas Cullmann. 

Die silberne Ehrennadel für besondere Verdienste um den Verein bekam Joachim Rothfuchs, der leider Krankheitsbedingt fehlte. 

Anschließend überreichte der Vorsitzende noch ein Präsent an den Platzwart Winfried Heringer und die Platzkassiererin Elke Schuler, und bedankte sich für die geleistete Arbeit. 

Danach folgten die Kassenberichte. Kassiererin Karola Petry gab den Bericht der Wirtschafts-und Sportkasse ab. Die Kassenlage ist durchaus zufriedenstellend  auch wenn die laufenden Investitionen weiterhin keine großen Sprünge erlauben. Die Kassenprüfer Uwe Pleines und Wolfgang Kappler bescheinigten eine Einwandfreie Kassenführung und beantragten die Entlastung der Kassiererin und des Gesamtvorstandes welche auch erteilt wurde.

Die folgenden Neuwahlen waren schnell erledigt, da fast alle Vorstandsmitglieder ihr Amt weiterführen wollten. Erfreulicher weise erklärten sich einige jüngere Mitglieder bereit ein Amt anzunehmen. 

Dies waren: 

      1.Vorsitzender  Lothar Petry 

2.Vorsitzender Michael Klee       

1. Kassiererin Karola Petry 

2. Kassiererin  Ellen Heringer (neu) 

1. Schriftführer Stefan Schulz 

2. Schriftführer Jasmin Petry 

Wirtschaftsausschuß: 

MartinHeidrich 

Franz Heringer 

Adrian Alt(neu) 

Thorsten Ströher (neu) 

Daniel Brenner(neu) 

Tobias Nickweiler (neu) 

Bastian Schuler(neu) 

Ehrenamtsbeauftragte Elke Schuler                                                                

 

Zu den Kassenprüfern wurden Martin Mayer und Uwe Pleines  gewählt.       

Als nächstes wurde über die vom Sportbund  Zwecks Beantragung von Zuschüssen empfohlene Erhöhung der Beiträge abgestimmt. 

So wurde beschlossen dass der Beitrag  2018  um den vom Sportbund geforderten Euro angehoben wird. Auch der Familienbeitrag wurde um diesen Euro angepasst.               

 

Unter dem Punkt Verschiedenes dankte Lothar Petry allen Helfern für ihren Einsatz im abgelaufenen Jahr. Es wurden noch einige Themen erörtert wie man unserem Platzwart die Arbeit erleichtern könne. Einige Versammlungsbesucher erklärten sich bereit in dieser Hinsicht unter die Arme zu greifen. 

.Tobias Schleich wurde dann noch die von Bernd Heringer gebaute  Torjägerkanone 

Für 20 Treffer in der abgelaufenen Saison überreicht, ehe die Versammlung geschlossen wurde. 

 

 

­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­

Adrian Alt, Andreas Cullmann, Martin Heidrich  

 



 


 
 
 
 

 

 

Zusätzliche Informationen