SG Kirschweiler/Leisel-SG R-N/M17/18

 

 

SG Kirschweiler/Leisel – SG R-N/M 1:2 (1:1)

 

Die erste Mannschaft unserer SG hatte es deutlich schwieriger als unsere Zweite.. Die sehr offensiv eingestellte Mannschaft des Gegners, stellte unsere Abwehr ein ums andere Mal vor Herausforderungen. Aber erstmal der Reihe nach: Schon nach drei gespielten Minuten führten wir nach einem blitzsauber ausgespielten Konter über Martin Mayer, Nico Schulz, Stefan Stumm und letztlich Dennis Schmitt, der den Ball mit einem strammen Schuss im Netz versenkte. Danach gab es eigentlich nur noch das Spiel auf unser Tor. Das bedeutete, dass wir gezwungen waren tief zu stehen und den Gegner kommen zu lassen. Wir waren also auf unser Verteidigen beschränkt. Die Gastgeber erspielten sich eine Reihe von guten Torchancen, die sie aber glücklicher weise alle vergaben. Doch nach 20 Minuten kassierten wir dann den Ausgleich, nachdem ein schöner Pass durch die Gasse den Stürmer fand, der unseren Keeper Basti Tasch noch ausspielte und dann einschob. Bis zur Halbzeit war es dann ein ausgeglichenes Spiel mit einiger Härte und Nicklichkeiten.

Nach der Pause spielten wir aus einer sicheren Abwehr heraus und ließen nicht viel zu, bis auf ein paar Schüsse aus der 2ten Reihe, die aber vom starken  Basti im Tor vereitelt wurden. Kirschweiler machte zwar das Spiel, aber unsere Konter waren gefährlich. Uns so gab es nach einem solchen Konter und anschließendem Foul an den überragenden Stefan Stumm einen Elfmeter für uns. Thorsten Ströher packte den „Hammer „aus  und mit Hilfe des gegnerischen Torhüters , der den Ball nicht festhalten konnte und sich die Kugel selbst ins Tor legte , erzielte er die Führung Der Ball schaffte es nicht einmal bis ans Tornetz, aber drin ist drin.. Jetzt standen wir noch tiefer als vorher und verteidigten mit Mann und Maus und allem was wir hatten. Das klappte bis zur 90 Minute, als Daniel Brenner ein Foul im Strafraum beging und der Schiedsrichter völlig zurecht auf den Elferpunkt zeigte. Der gegnerische Spielertrainer trat an und schoss den Ball zu unserem Glück einen Meter links am Tor vorbei, sodass wir einen glücklichen Sieg einfuhren , weil wir unsere Torchancen konsequent nutzten.

 

 

 

Aufstellung:

Bastian Tasch, Stefan Schulz,Stefan Stumm, Dennis Schmitt, Martin Mayer, Nico Schulz,  Thorsten Ströher, Sebastian Weber, Lars Pleines, Daniel Brenner, Adrian Alt(Jan-Uwe Audri)

 

 

 

 

Tore:

0:1 Dennis Schmitt

1:1 Benjamin Leonhart

1:2 Thorsten Ströher(Foulelfmeter)

 

 

2. Mannschaft

SG Kirschweiler/Leisel – SG R-N/M 0:3 (0:3)

 

 

 

Unsere 2te Mannschaft fuhr in Kirschweiler gegen Kirschweiler/Leisel II ihren 3 Sieg in Folge ein und setzte die Serie fort. Gegen den Tabellendritten war man von Anfang an hellwach und erspielte sich Chance für Chance. Allerdings dauerte es bis zur 23 Minute, bis endlich das erste Tor fiel. Peter Mannweiler erzielte es. Ab diesem Zeitpunkt nutzten wir fast alle Chancen, sodass bis zur Halbzeit durch Tore von Uwe Audri und Timo Kappler eine 3:0 Führung stand. In der 2ten Halbzeit ließen wir es ein wenig „lockerer“ angehen, sodass der Gegner zu Chancen kam, die er jedoch nicht nutzen konnte. Genau so sah es aber auch auf unserer Seite aus: Keine  unserer Torchancen fand den Weg ins Netz, jedoch stand am Ende ein ungefährdeter Sieg für unsere 2te Mannschaft.

 

 

 

Aufstellung :

 Oliver Bastian,Tobias Nickweiler,  Felix Alt, Martin Heidrich, Uwe Audri, Peter Mannweiler, Julian Mildenberger, Timo Kappler, Uwe Pleines, Niklas Kürschner, Markus Groß, Dominik Steppe, Aljoscha Heringer

 

 

 

 

Tore:

0:1 Peter Mannweiler

0:2 Uwe Audri

0:3 Timo Kappler