SG R-N/M-Spvgg Hochwald19

SG R-N/M – Spvgg Hochwald 2:0 (1:0)

 Leider keine Bilder ,Wolli musst schaffe

Einen hochverdienten Sieg gegen einen schwachen Tabellenvorletzten landeten wir im letzten Spiel im Winterquartier in Mackenrodt. Der Platz war bei schönem Wetter knüppelhart und dementsprechend schwer zu bespielen.Jedoch taten wir das wesentlich besser als die Gäste,die erst einmal auf Torsicherung bedacht waren . Jedoch war das nach vier Minuten bereits Makulatur. Nico Schulz lies außen zwei Gegner stehen und zimmerte die Kugel an den Pfosten. Dem abspritzenden Ball konnte Ray Alt gar nicht mehr ausweichen und er lenkte ihn über die Linie zur Führung.

Das gab Sicherheit und wir hatten die Partie im Griff. Die Gäste kamen ganz selten vor unser Tor und Torwart Nikki musste gar nicht eingreifen. Leider war unsere Chancenverwertung an diesem Tag nicht auf höchstem Niveau , sodass bis zur Pause keine weiteren Tore mehr fielen.

Nach der Pause agierten die Gäste leicht offensiver, was uns vorne mehr Räume eröffnete. Kurz nach dem Wechsel erzielte Dennis Schmitt das zweite Tor und stellte die Weichen auf Sieg. Das dies unser letztes Tor sein sollte konnte man Aufgrund unserer Vielzahl an guten bis sehr guten Chancen gar nicht glauben. Aber egal wer es probierte, wir bekamen die Kugel nicht mehr hinter die Linie. Ein prima Torhüter tat das übrige. Aber da Hochwald gar nicht auf unser Tor schoss konnten wir die Führung beruhigt ins Ziel bringen.

 

 

Aufstellung:

 

Niklas Schmidt, Stefan Schulz, Jan Uwe Audri,(Julian Mildenberger) Martin Mayer, Nico Schulz, Aljoscha Heringer(Dennis Schmitt), Peter Mannweiler, Cedric Nikodemus, Daniel Brenner, Lars Pleines, Adrian Alt

Tore:

1:0 Adrian Alt

2:0 Dennis Sch,mitt

 

 

  1. Mannschaft

 

SG R-N/M – Spvgg Hochwald 0:0 (0:0)

 

Das Duell Vorletzter gegen Letzter endete Standesgemäß Torlos. Beide Teams taten sich spielerisch schwer und strukturiertes Spiel fand selten statt. Zwei , drei Torannäherungen im ersten Durchgang pro Team , aber nichts wirklich gefährliches waren zu sehen. Halbzeit Zwei war auch nicht besser , jedoch vergab Hochwald eine hundertprozentige Chance , nach einem krassen Abwehrfehler unsererseits. So plätscherte das Spiel einem verdienten Torlosen Remis entgegen.

 

 

Aufstellung : 

 

Jan Grünewald, Patrick Cazales, Florian Lauer,Tobias Nickweiler, Moritz Mayer, Sascha Nied, Julian Mildenberger, Niklas Mayer,Uwe Pleines, Heiko Weisner, Felix Alt, Uwe Audri, Christian Fuhr,, Christopher Bunn