SG R-N/M -VfR Baumholder 18/19

SG R-N/M- VfR Baumholder II 1:2(0:0)

 

 

 

 

Eine unglückliche Niederlage, die kurz vor Schluss zustande kam. Im Ersten Abschnitt gab es nur Sommerfußball zu sehen . Baumholder machte zwar das Spiel , kam aber zu keiner nennenswerten Torchance. Wir begnügten uns mit kraftsparendem in Schach halten des Gegners und hatten nach vorne auch nicht viel zu bieten. In Hälfte Zwei änderte sich das Spiel mit dem Führungstreffer der Gäste. Baumholder schaltete dann etwas zurück , und wir gaben mehr Gas. Unser Ausgleich wurde dann durch einen Fehler begünstigt. Der Abwehrspieler vertändelte gegen Nico den Ball. Nico lief alleine aufs Tor zu , umkurvte den Torwart und schob ein. Danach waren wir am Drücker und hatten auch noch zwei gute Chancen. Jan Uwe steuerte alleine aufs Tor zu , sein Abschluss verhungerte aber vorm Tor. Und nach einem Eckball brannte es im Strafraum, wo der Torwart letztlich mit einer Glanzparade gegen Dennis den Treffer verhinderte. So kam dann das was immer kommt in solchen spielen. Wer vorne nicht trifft fängt sich hinten einen ein. Kurz vor Ende der Partie gelang den Gästen der entscheidende Treffer in einem Spiel das keinen Sieger verdient hatte.

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Aufstellung:

 

Niklas Schmitt, Stefan Schulz, Martin Mayer,Daniel Brenner(Sascha Becker), Nico Schulz, Aljoscha Heringer(Lars Pleines),Cedric Nikodemus, Dennis Schmitt, Jan Uwe Audri, Adrian Alt, Peter Mannweiler(Felix Alt)

 

 

Tore:

0:1 Joshua Petry

1:1 Nico Schulz

1:2 Oliver Simon